!! Wichtige Info zur aktuellen Situation bzgl. gefrorener Gewässer im Landkreis, inbesondere hier unserem Wiflinger bzw. Wörther Weiher !!

Durch die aktuelle Kältewelle bilden sich langsam dünne Eisschichten auf den Weihern und Seen des Landkreises. Trotz der weiter fallenden Temperaturen in den nächsten Tagen warnen wir jedoch eindringlich davor, diese Eisflächen schon zu betreten. Jene sind momentan noch zu dünn und definitiv nicht tragfähig. Es besteht hierbei akute Lebensgefahr! Eis braucht viel Zeit um tragfähig zu werden, bei stehenden Gewässern sollte es mindestens 15 Zentimeter dick sein.