Deutsches Rettungsschwimmabzeichen Bronze

Das deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Bronze ist die erste Stufe der Rettungsschwimmausbildung und Pflicht für z.B. Lehrer oder Jugendbetreuer, welche mit Jugendlichen Schwimmen oder Baden gehen. Die Übungen sind von Personen mit normaler sportlicher Fitness ohne Probleme zu bewältigen.
 

Prüfungsleistungen DRSA Bronze

Mindestalter: 12 Jahre

  • 200 Meter Schwimmen in höchstens 10 Minuten (100m in Bauchlage und 100m in Rückenlage mit Grätschschwung ohne Armtätigkeit)
  • 100 Meter Schwimmen in Kleidung in höchstens 4 Minuten, anschließend im Wasser entkleiden
  • Drei verschiedene Sprünge aus etwa 1m Höhe (z.B. Abrenner, Kopfsprung, Paketsprung, Startsprung, Fußsprung)
  • 15 Meter Streckentauchen
  • Zweimal Tieftauchen von der Wasseroberfläche, einmal kopfwärts und einmal fußwärts innerhalb von 3 Minuten mit zweimaligem Heraufholen eines 5 kg Tauchrings oder eines gleichartigen Gegenstandes (Wassertiefe zwischen 2 und 3m)
  • 50 Meter Transportschwimmen (Schieben)
  • Nachweis der Kenntnisse zur Vermeidung von Umklammerungen sowie Fertigkeit zur Befreiung aus Halsumklammerung und Halswürgegriff von hinten
  • 50 Meter Schleppen mit Achselgriff und dem Fesselschleppgriff nach Flaig

 

Kombinierte Übung, die ohne Pause in der angegebenen Reihenfolge zu erfüllen ist

  • 20 m Anschwimmen in Bauchlage, hierbei etwa auf halber Strecke abtauchen auf 2-3m Wassertiefe und Heraufholen eines 5 kg Tauchrings oder eines gleichartigen Gegenstandes, diesen anschließend fallen lassen und das Anschwimmen fortsetzen
  • 20 m Schleppen eines Partners
  • Demonstration des Anlandsbringens

 

Theoretische Kenntnisse

  • Nachweis der Kenntnisse von Atmung und Blutkreislauf sowie Durchführung der Wiederbelebung
  • Gefahren an und im Wasser
  • Hilfe bei Bade-, Boots- und Eisunfällen (Selbst- und Fremdrettung)
  • Aufgaben des Roten Kreuzes / der Wasserwacht

Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Aus is, gor is. Schod is, das wohr is!

Das Sommerfest der Wasserwacht Wörth 2022 ist vorbei.😢
Wir bedanken uns bei all unseren Gästen für das sehr gelungene und friedliche Fest. 🥰
Wir haben alles gegeben was wir konnten und freuen uns, euch nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen!🥳
... Erfahre mehrWeniger sehen

27.06.22
Aus is, gor is. Schod is, das wohr is!

Das Sommerfest der Wasserwacht Wörth 2022 ist vorbei.😢
Wir bedanken uns bei all unseren Gästen für das sehr gelungene und friedliche Fest. 🥰 
Wir haben alles gegeben was wir konnten und freuen uns, euch nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen!🥳Image attachment

Comment on Facebook

Ein sehr schönes Fest, jedes Jahr ein Highlight für uns. Danke an Alle, jung und alt, welche dieses Fest immer ermöglichen und lieben Dank das es so viele selbstgemachte Leckereien gibt (sogar 2 verschiedene Salate für die Ladys 😉) Was mich als alteingesessene Zugereiste immer wieder begeistert da bis zu den Kindern alle mithelfen und so euer Fest jedes Jahr, erfolgreich stattfinden kann, geht nicht -gibt es nicht bei Euch. Einfach mega 👌DANKE sehr ! 😎

Es war wirklich ein gelungenes Fest 🍻👍🏼

Der Countdown für unser Sommerfest 2022 ist gestartet. 🎉🎉

In 8 Tagen ist es so weit, die Vorbereitungen laufen inzwischen auf Hochtouren und der Langzeitwetterbericht wird täglich kontrolliert. Schaut alles gut aus, alles ist auf go!

Wir freuen uns auf euren Besuch 🥳😍
... Erfahre mehrWeniger sehen

17.06.22
Der Countdown für unser Sommerfest 2022 ist gestartet. 🎉🎉

In 8 Tagen ist es so weit, die Vorbereitungen laufen inzwischen auf Hochtouren und der Langzeitwetterbericht wird täglich kontrolliert. Schaut alles gut aus, alles ist auf go!

Wir freuen uns auf euren Besuch 🥳😍

Comment on Facebook

Viel Erfolg! Bin heuer leider das erste Mal nicht dabei.

... Erfahre mehrWeniger sehen

02.06.22
Weitere laden

Werde Mitglied!

Werde Mitglied bei der Wasserwacht Wörth!
Hier kannst Du Dir den Antrag und die zugehörige Vereinbarung herunterladen:
Mitgliedsantrag
und Vereinbarung Ehrenamt

Wir freuen uns auf Dich!

Die Wasserwacht Wörth bei München.tv